Das EUK

Das EU-Kompetenznetzwerk (EUK) ist ein Zusammenschluss der Brandenburgischen Hochschulen. Es unterstützt die Hochschulen in Brandenburg bei der Beteiligung an den Forschungsprogrammen der Europäischen Union.

Das Ziel des EUK ist es, Wissen über und Beratungsexpertise zu europäischen Forschungsförderprogrammen auszubauen, um Forschern und Forscherinnen einen fundierten und umfassenden Service bei der Beantragung und Durchführung von EU-Forschungsprojekten zu bieten.

Das EUK ist dezentral organisiert. Die Aktivitäten des Netzwerkes werden an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde koordiniert.

Aktuelles

Das EUK im Hochschulvertrag des Landes Brandenburg


Das EUK wurde als gemeinsames Projekt der Brandenburger Hochschulen in den kürzlich unterzeichneten Hochschulvertrag 2019-2023 des Landes Brandenburg aufgenommen. Damit wird das EUK infolge einer erfolgreichen Evaluation der ersten Förderphase 2016-2018 für fünf weitere Jahre vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur gefördert. 

Weiterlesen

Informationsveranstaltung Umwelt


Die NKS-Umwelt hat am 14.11.2018 in Cottbus einen Infotag zu den aktuellen Ausschreibungen der 5. Gesellschaftlichen Herausforderung in Kooperation mit der BTU Cottbus-Senftenberg durchgeführt.  

Weiterlesen

Das EUK auf der KoWi Bundestagung 2018 in Bremen


Marianne Polkau berichtete im Workshop "Aktiv werden in Brüssel" von dem gemeinsam mit der KoWi entwickelten einwöchigen Hospitationsaufenthalt. 

Weiterlesen

Hochschulen